// Hauptseite / Bevölkerung  ::deutsch::  ::English::  ::românã:: 


Die Bevölkerung der Ortschaft

  An der Kreuzung von wichtigen Wegen und in einer fruchtbaren Mieresch-Gegend gelegen, haben sich in der Ortschaft im Laufe der Zeit verschiedene Völker niedergelassen, deren Nachkommen auch heute noch zu finden sind. Erst sind die Ungarn als Herren der Gegend im XII Jahrhundert erwähnt. Birk war Eigentum des Königs, und angefangen mit dem XII. Jahrhundert wurden die Sachsen hier angesiedelt. Die Letzteren werden sich viel mehr Rechten erfreuen als die Rumänen, deren größter Teil Leibeigene waren. Es wird vermutet dass die Zigeuner, die in der 2. Hälfte des XV. Jh. für das erste Mal in der Gegend von Reen auftauchen, auch nach Birk kamen. Über die Ortschaft sind mehrere Völker vorbeigezogen, als Angreifer, die Tataren, oder als neue Siedler, die Armenen, die wegen Verfolgung Moldau verlassen mussten und nach Siebenbürgen kamen, wo sie von den Behörden angenommen wurden. So eine Gruppe Menschen aus Moldau kam 1672, zur Zeit des Duca Vodã, durch den Bicaz Engpass, entlang des Mireschtales nach Batosch, Gurghiu, Birk, Suseni, Reen.

  Die ersten sicheren Informationen zur Einwohnerzahl sind uns aus dem Jahre 1724 geblieben, als es im Dorf 91 Bauernhöfen und ungefähr 455 Seelen gab. Die kaiserlichen Statistiken aus dem XVIII. Jh., die modernen ungarischen Zählungen, oder die rumänischen von später, bieten genaue Daten über Herkunft, Berufe und Religionen.

  Im Jahre 1762 gab es ungefähr 60 rumänische Familien, eingeteilt in 18 griechisch-katholische, 42 orthodoxe also ungefähr 300 Rumänen, ungefähr die Hälfte der Bevölkerung, die Mehrheit waren Sachsen.

 Die Zahl der Bewohner steigt, im Jahre 1785 gab es 1040 Einwohner, in 1869 gab es 1911 Einwohner.

  Hier folgen die Resultaten der modernen Zählungen, angefangen mit dem Jahr 1881. Betreffend die Bevölkerungsgruppen war die Lage als folgt:


Jahr

Zahl Einwohner

Rumänen

Ungarn

Deutsche

andere

1881

1.528

330

49

934

168

1910

2.015

524

98

1.153

258

1930

1.943

574

114

966

289

1946

1.540

916

181

41

402

1992

2.378

1.265

118

43

952

 Die Zählungen über die Verteilung der Religionen zeigen das folgende:

Jahr

Zahl Einwohner

Orthodox

Griechisch

katholisch.

Römisch

katholisch

Evangelisch

Reformiert

andere

1881

1.528

14

481

35

960

26

12

1910

2.015

11

755

34

1138

50

27

1930

1.943

19

821

45

961

84

13

1992

2.378

2119

73

53

51

57

25

 Die Jahren mit der höchsten Anzahl von Geburten: 1920 mit 79 Geburten, 1922 mit 76 Geburten.

  Die Jahren mit der niedrigsten Anzahl von Geburten: 1895 mit 14 Geburten und 1944 mit 9 Geburten, Kriegsjahr und Weggang der Sachsen im September 1944, ungefähr 220 Familien, die Hälfte der Bevölkerung.

  Die Jahren mit der höchsten Anzahl von Toten: 1896 mit 88 Toten, wahrscheinlich eine Epidemie und 1913 mit 74 Toten, gegenüber 1953 und 1960 mit jeweils 9 Toten.

Die letzte Aktualisierung der Seite:
11 Oktober 2013

 News :: 13 Mai 2008
Seit heute hat Petelea ihren eigenen Domeinnamen: www.petelea.info.
Neue E-mail Adresse : info@petelea.info
  Nachrichten :: 8 Juli, 2006
 Nachrichten :: 14 Mai 2004
Wartung Freigabe: entfernte ungültige Links und Neue zugefügte; verbesserte Textfehler
 Nachrichten :: 8 Juni 2003
Der Web-Seite sind Das Telefonbuch, zusammen mit den Adressen mancher Einwohner zugefügt.
 Alte Nachrichten:
Kontakt

Suche auf der Seite von Birk

Click for Tirgu Mures, Romania Forecast

v0.36 ©(GPL) 2002-2013 Birk/Petele/Petelea